Tournee

Schwabensause

Drei Kritiker*innen besuchen das Festival und schicken eine Tanz-, sowie eine Theaterproduktion auf Berlin-Gastspiel zur „Schwabensause“an die Sophiensæle (Kritikerinnenpreise).

BEST OF(F) Baden-Württemberg

Unter dem Motto „BEST OF(F) – Freie Szene unterwegs“ werden zwischen Mai und Juni 2017 wieder ei-nige der im Rahmen von 6 TAGE FREI prämierten Tanz- und Theaterproduktionen durch Soziokulturelle Zentren in Baden-Württemberg touren und dort ihre künstlerische Ausdruckskraft und ihr Können unter Beweis stellen. Die BEST OF(F)-Tour ist eine Kooperation der Landesverbände LAKS (Landesarbeitsgemein-schaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren) Baden-Württemberg e.V. und LaFT (Landesverband freie Tanz- und Theaterschaffende) Baden-Württemberg e.V. und findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. Als gastgebende Häuser beteiligt sind u.a. das E-WERK Freiburg, zeitraumexit in Mannheim und die Tanz- und Theaterwerkstatt in Ludwigsburg. Sie sind in allen Regionen Baden-Württembergs verortet und ermöglichen somit, die ausgezeichneten Tanz- und Theaterproduktionen auch landesweit bekannt zu machen. Im Rahmen der diesjährigen Tour werden die Prämierten außerdem beim Kooperationspartner TIG7 in Mannheim zu Gast sein.

Städtelabor

Die Kooperation von Rodeo Festival (München), Performing Arts Festival (Berlin), Hauptsache Frei (Hamburg) und 6 TAGE FREI stärkt die überregionale Vernetzung von Kulturschaffenden aus den lokalen Szenen. Je zwei Künstler*innen aus den beteiligten Städten bzw. Bundesländern tauchen ein ins Festivalprogramm und begeben sich auf die Suche nach Inspiration und Ideen für ihre weitere Arbeit.

nach oben