6 TAGE FREI 2024

COMMON THINGS

von Turbo Pascal (Berlin)

Freischwimmen

  • Foto: Kimi Palme
  • Foto: Kimi Palme
  • Foto: Kimi Palme
  • Foto: Kimi Palme
  • Foto: Kimi Palme

Was verraten die Dinge, die wir im Laufe unseres Lebens ansammeln, über unsere Herkunft, unser Denken, die Zeit, aus der sie stammen?

Frank ist Mitte 40 und schmeißt ungern Dinge weg. Seine Neuköllner Wohnung ist vollgestellt mit Dingen aus unterschiedlichen Phasen seines Lebens. Jetzt ist auch noch sein Vater gestorben und es kommen neue Erinnerungs- und Erbstücke dazu. Welchen Wert hat dieses oder jenes Ding noch für ihn oder für andere? Manche waren früher ein zentraler Bestandteil seiner Identität, aber heute sieht er sie in einem anderen Licht.

Mit COMMON THINGS entwerfen Turbo Pascal ein Solo, in dem Frank sich mit den unterschiedlichen gesellschaftlichen Stimmen in seinem Kopf auseinandersetzt. Was kommt ins Regal, was bleibt besser in der Kiste, was kann oder muss auf den Müll? Und was soll vielleicht einmal weitervererbt werden? Kann das Publikum ihm helfen?*

* Sie benötigen ein Smartphone mit mobilen Daten, um an der Interaktion teilzunehmen.

COMMON THINGS entstand für das Monologfestival 2023 des TD Berlin.

Performance: Frank Oberhäußer
Konzept / Text / Regie: Turbo Pascal (Angela Löer / Eva Plischke / Frank Oberhäußer)
Koproduktion: TD Berlin – Monologfestival 2023

www.turbopascal.info

zurück